Zahnarzt GlasmacherÄsthetische Korrekturen

Ein Tätigkeitsschwerpunkt unserer Praxis liegt in ästhetischen Korrekturen der Bezahnung. Aus den verschiedensten Gründen kann es erforderlich oder gewünscht sein, Veränderungen der Zähne insbesondere im sichtbaren Bereich vorzunehmen.

  • Verfärbungen
  • Schmelzdefekte
  • Substanzverluste durch Unfall, Zähneknirschen u.a.
  • Verkürze Frontzähne
  • Nicht mehr intakte Vorversorgungen wie Füllungen oder Kronen
  • Lücken
  • Schiefstellungen, Drehungen, Kippungen
  • Unfallfolgen

Der eigentlichen Behandlung geht eine genaue Planung voraus, bei der festgelegt wird, welches Ergebnis gewünscht wird. Dabei wird auf Planungsmodellen das Ergebnis simuliert, um vorab zu sehen, wie das Behandlungsergebnis sein kann. Es kommen verschiedene Materialien zum Einsatz, wobei meistens mit hochwertigen Lithium-Disilikat Keramiken gearbeitet wird, die höchsten optischen Ansprüchen in Form-und Farbgestaltung gerecht werden. Individuell für den einzelnen Fall wird festgelegt, welche Technik zum Einsatz kommt, wie

  • Veneers, dünne Keramikschalen, die bei geringem Verlust an natürlicher Zahnsubstanz durch Abschleifen trotzdem alle Möglichkeiten der Form-und Farbkorrektur bieten
  • Kronen, wenn größere Veränderungen erforderlich sind oder besonders starke Belastungen zu erwarten sind ( z.B. bei Bruxismus)
  • Implantate mit individuellen Keramikaufbauten bei Lücken insbesondere im Frontzahnbereich.

Moderne adhäsive Klebesysteme versetzen uns in die Lage, den Zahnersatz sehr stabil und belastbar mit dem Zahn zu verbinden.